Der Kurs baut auf dem bewährten Konzept des Deutschen Ju Jutsu Verbandes auf und vermittelt die Grundlagen der Prävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.
Es wird zudem auf die rechtlichen Grundlagen der Selbstverteidigung und Hilfsmittel der Selbstverteidigung eingegangen.

Der Kurs findet mittwochs an 5 Abenden mit jeweils zwei Doppelstunden statt.

Wo:      Bayerische Bereitschaftspolizei, Rosenheimer Str. 130, 81669 München

Wann:  ab 11. Oktober 2017 jeweils mittwochs

Uhrzeit:   erstes Treffen 11. Oktober 2017, zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr vor der Pforte der Bereitschaftspolizei, Dauer von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Mitbringen:  Sportbekleidung, Personalausweis oder Reisepass (ohne ist ein Zutritt zur Bereitschaftspolizei nicht möglich!)

AnmeldungBis spätestens 30. Sep 2017 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Für die Anmeldung benötigen wir den vollen Name, Adresse, Geburtsdatum sowie Telefonnummer und Email. Wir senden dann die Unterlagen für die Zutrittsgewährung in den Liegenschaften der Polizei zu. Bitte auf Bestätigung der Anmeldung warten!


Kosten
:  100 €, ermäßigt für Schülerinnen und Studentinnen auf 50 €

 

Bei Fragen:
Kursleiter: Jan Robert Naefe
Abteilungsleiter: 1. Polizeihauptkommissar a.D. Berthold Ottmann (0160/6591990)