Besuchen Sie
uns auch auf
Facebook
Gesundheit braucht Sport,
Sport ist Bewegung und
Bewegung ist Judo.

Für Judo ist es nie zu spät!

Die Bequemlichkeit hat ihren Preis, der häufig mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Chronischen Gelenk- und Rückenbeschwerden sowie mit Übergewicht bezahlt werden muss.

Wir befinden uns im Informationszeitalter und viele Menschen schulen überwiegend nur noch ihren Fernsinn z. B. über das Fernsehen, Radio, usw.

Der Feinsinn und dabei das persönliche bzw. körperliche Erleben einer Sache bleiben dabei oft auf der Stecke. Das ist gerade bei zunehmendem Alter nicht unbeträchtlich, da der menschliche Körper und damit auch die Muskulatur bei fehlender Belastung bereits ab dem 25. Lebensjahr wieder abbauen. Daher ist Sport unausweichlich um die Gesundheit und Kraft ihres Körpers auch im Alter beizubehalten.

In der Ruhe liegt die Kraft, geschaffen wird sie aber in diesem Fall beim Sport.

Eine gewisse Altersfitness hängt im Wesentlichen von der Bewegungsintensität ab dem 40. Lebensjahr ab.

Warum entscheiden Sie sich nicht bewusst für Judo? Probieren Sie es aus!

Die wesentlichen Vorteile von Judo auf einen Blick:
Gesellschaft: Lernen Sie nette Leute kennen
Spaß am Sport in netter Gesellschaft
Bewegungssportart: Beanspruchung des gesamten Muskelapparates
Koordination und Kondition: Verbesserung bzw. Erhalt
Vermittlung von Basistechniken und Grundprinzipien
Empfinden: bessere Wahrnehmung des eigenen Körpers
Gesundheit: positiv für Herz-Kreislauf-System
Gesteigertes Selbstbewusstsein durch Möglichkeit zur Selbstverteidigung
Erfahrungsaustausch zwischen Jung und jung geblieben

Ein regelmäßiges Training führt zu mehr Energie und innerer Stärke. Gesundheit, Fitness und bessere Belastbarkeit im Alltag sind zusätzliche positive Nebenwirkungen.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Wer eine durchschnittliche körperliche Belastbarkeit mitbringt und nicht unbedingt Interesse an Wettkämpfen hat, ist herzlich willkommen. Das Training dauert jeweils 90 Minuten und findet im Dojo vom Sportzentrum Polizeiunterkunft - Rosenheimer Str. 130 wie folgt statt:

Montag & Donnerstag: 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Bei Interesse vereinbaren Sie bitte einen Termin für ein Probetraining beim Abteilungsleiter Fred Weismann (Telefon: 0160 / 6944581, Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder über die Geschäftsstelle. Informationen zum Probetraining finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie unter Training & Trainer.

Bei uns gehören Sie nicht zum alten Eisen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Judoabteilung
des Polizei-Sportvereins München e. V.